Was wissen Sie über Ladendekoration?

Der Einzelhandel ist weitaus komplexer als viele denken. Kundenverhalten, saisonale Trends und die Online-Bedrohung sind nur einige Themen, mit denen sich Einzelhändler auseinandersetzen müssen. Ein weiterer Bereich, der extrem wichtig ist und dem Einzelhändler manchmal nicht die erforderliche Aufmerksamkeit schenken, sind Ladeneinrichtungen und Displays.

Genauso wie die Analyse des Kundenverhaltens und der Versuch zu verstehen, wie potenzielle Kunden denken, sind Wissenschaften, für deren Beherrschung Einzelhändler jedes Jahr Tausende, vielleicht Millionen Euro ausgeben. Die Art und Weise, wie Produkte in einem bestimmten Geschäft angezeigt werden, ist eine Wissenschaft für sich.

Es geht nicht nur darum, Produkte in alphabetischer Reihenfolge oder nach Farbe oder sogar nach Marke zu organisieren. Produkte müssen so präsentiert werden, dass Kunden zum Kauf verleitet werden, und hier kommt die Wissenschaft der Ladeneinrichtung und Displays ins Spiel.

„Wir kaufen mit unseren Augen“

Wenn es um Ladeneinrichtungen und Displays geht, gibt es jeweils eine Regel, die für alle gilt. Armaturen und Displays müssen augenschonend sein, um die Aufmerksamkeit des Kunden auf sich zu ziehen, ohne das Produkt zu schattieren.

Ein häufiger Fehler meiner Ladenbesitzer besteht darin, Tausende von Pfund für hochmoderne Ausstattung auszugeben, die ihre Waren nicht auf ansprechende und anregende Weise präsentiert, sondern am Ende mehr Aufmerksamkeit erregt als das Produkt selbst. Ladeneinrichtungen und Displays müssen entsprechend dem Thema und Stil des Ladens ausgewählt werden.

Um dies richtig zu machen, müssen Sie sich in die Lage Ihrer Kunden versetzen und sich die folgenden Fragen stellen. Was würde Sie dazu bewegen, in einem Geschäft wie Ihrem einzukaufen? Wie würden Sie Produkte präsentieren, damit Kunden sie auf einen Blick finden können? Was würde Sie dazu bewegen, einen Laden wie Ihren zu betreten?

Um Antworten auf diese Fragen zu finden, müssen Sie manchmal professionelle Hilfe von Ladenbauern oder Innenarchitekten in Anspruch nehmen.

Ausgebildete Ladenbauer wissen nicht nur, wie man Regale, Displays, Lamellenwände zusammenbaut, sie wissen auch, wo sie platziert werden müssen, um mehr Aufmerksamkeit zu erregen.

Apropos Detail: Wussten Sie, dass die Farbe Ihres Ladens und die Ausstattung die Entscheidung Ihrer Interessenten beeinflussen?

Dass Farben Stimmungen, Handlungen und Verhaltensweisen von Menschen beeinflussen, ist nicht neu. Studien haben gezeigt, dass bestimmte Farben Kunden in ihrer endgültigen Entscheidung beeinflussen können. Zum Beispiel muss ein Büroraum weiße und leuchtende Farben verwenden, damit die Arbeiter nicht einschlafen, und andererseits sind Rot und Gelb dafür bekannt, Hunger anzuregen, jemand von McDonald's?

Wählen Sie also die Farben Ihrer Einrichtungsgegenstände und Displays basierend auf dem Thema Ihres Geschäfts und den Produkten, die Sie verkaufen oder verkaufen werden. Sie sind sich nicht sicher, welche Farben am besten funktionieren? Fragen Sie Ihren Ladendekorateur, er kann Ihnen sicher weiterhelfen.

Schließlich, aber nicht zuletzt wichtig, ist Ihr Ladenlayout. Auch hier ist der beste Weg, dies richtig zu machen, sich mit Ihrem Ladenbauer oder Dekorateur zusammenzusetzen, um ein Layout zu erarbeiten, das Kunden direkt vom Bürgersteig in Ihr Geschäft zieht.

Grundinformation
  • Jahr etabliert
    --
  • Unternehmensart
    --
  • Land / Region.
    --
  • Hauptindustrie
    --
  • Hauptprodukte
    --
  • Unternehmensrechtsarbeiter
    --
  • Gesamtmitarbeiter.
    --
  • Jährlicher Ausgabewert.
    --
  • Exportmarkt
    --
  • Kooperierte Kunden.
    --

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Als erstes treffen wir uns mit unseren Kunden und besprechen ihre Ziele für ein zukünftiges Projekt.
Bei diesem Treffen können Sie gerne Ihre Ideen mitteilen und viele Fragen stellen.

Anhang:

    Senden Sie Ihre Anfrage

    Anhang:
      Wählen Sie eine andere Sprache
      English
      Nederlands
      ဗမာ
      Bahasa Melayu
      Latin
      Hrvatski
      Gaeilgenah
      Ελληνικά
      dansk
      italiano
      français
      Deutsch
      العربية
      norsk
      Polski
      Română
      svenska
      Pilipino
      Lëtzebuergesch
      Slovenčina
      Ōlelo Hawaiʻi
      čeština
      Azərbaycan
      Español
      Aktuelle Sprache:Deutsch